Australische Zeit:
Deutsche Zeit:







 zur Kalenderübersicht

 





Sydney Special!


Die wunderbare Metropole ist das Herz Australiens!  Entdecken Sie Sydney und seine weltberühmten Sights [mehr]

 



Anzeige


AUSMAG.de - Infopaket Work & Travel Australien



Backpackers Special!


 Eine sich immer weiter ausbreitende Kultur. Hier gibts viele Tips, wie ihr Euch vorbereitet und wie Ihr auf der Reise mit dem Rucksack zurecht kommt. [mehr]


 - Leider auch hier! Wenn man sich grad für zwei bis drei Wochen aufgemacht hat, den fünften Kontinent einmal kennen zu lernen und um sich zumindest mal die "Mainsights" anzuschauen, macht es wenig Sinn sich in Sydney ein Busticket zu kaufen, um die Ostküste hoch nach Cairns zu fahren. Hier sollte man einige Inlandsflüge buchen und beispielsweise bis Brisbane oder noch weiter fliegen um von dort aus zum Great Barrier Reef zu kommen. Sollte man jedoch längere Zeit einplanen, ist die Busroute Sydney - Cairns oder andersherum einer der schönsten Streckenabschnitte. Immer wieder begegnet man den gleichen Leuten. Mal ist man mit Ihnen einen Tag zusammen, mal zwei und manchmal gibt man sich auch nur die Klinke in die Hand. Man bleibt aber meist fast bis Cairns in Kontakt. Auch neue Leute lernt man kennen und immer lautet die Frage:"Heading South or North?"

 





 Einen sehr guten Routenplaner findet ihr hier! (einfach anklicken!)

 






Von Sydney nach Cairns. "Heading North or South?" Das werdet ihr hier öfter zu hören bekommen. Eine der beliebtesten Fragen der anderen Backpacker, die noch auf der Suche nach einer Begleitperson sind und Deine Route abfragen wollen.

Eine sehr gute Möglichkeit - kann man nicht auf ein eigenes oder gemietetes Auto zurückgreifen - bietet ein enorm günstiges Busticket, dass einem ermöglicht, die ganze Ostküste hoch (bzw. herunter) zu fahren.

Hier ist es möglich (in einer Richtung) an jeder Haltestelle aus und nachher wieder einzusteigen. An den Bushaltestellen gibt es genügend "Pickups" der Hostels, die einen schon erwarten.

 

Im Winter ist der Startpunkt Sydney die ideale Lösung.

Das doch etwas abgekühlte und z.T. verregnete Sydney lädt dann zur Weiterfahrt ein. Von Ort zu Ort (je weiter nördlich man kommt - hier ist es genau umgekehrt) wird es wärmer.

 

Auf der Tour locken kleine Fischerörtchen wie Coffs Harbour, die Partystädte Byron Bay (der östlichste Punkt Australiens) und Surfers Paradise.

Weiter aufwärts gelangt man in die Metropole (und Hauptstadt von Queensland) Brisbane.

Brisbane liegt genau an der Gold und Sunshine Coast. Von hier aus werden die Wege immer kürzer zum Great Barrier Reef und den wunderschönen Inseln (Fraser Island, Magnetic Island).

Am Great Barrier Reef warten Segelturns und Tauchmöglichkeiten bis man hoch oben im Norden Cairns erreicht, von wo man seine Reise fortsetzen kann (z.B. mit dem Bus oder Flugzeug Richtung Uluru oder Darwin) oder beenden muss.



Von Cairns bis Adelaide ist eine weitere nette Route. Hierzu bald mehr...






Von Adelaide bis Melbourne. Die Great Ocean Road hat viel Sehenswertes zu bieten. Auch hierzu bald mehr.