Australische Zeit:
Deutsche Zeit:





 zur Kalenderübersicht

 





Sydney Special!


Die wunderbare Metropole ist das Herz Australiens!  Entdeckt Sydney und seine weltberühmten Sights [mehr]

 


Anzeige


AUSMAG.de - Infopaket Work & Travel Australien


Backpackers Special!


 Eine sich immer weiter ausbreitende Kultur. Hier gibts viele Tips, wie ihr Euch vorbereitet und wie Ihr auf der Reise mit dem Rucksack zurecht kommt. [mehr]


Seite weiterempfehlen! Seite weiterempfehlen!   Du befindest Dich hier:  Australia Info  News-Archiv 
Erstellt am: 2-01-07 13:59
Sidney oder Sydney?
Autor:

Wie schreibt man eigentlich "Sydney"? Eine schwierige Frage, vor allem dann wenn man seine Reise nach Australien online buchen will. Unsichere Charaktere würden hier nochmal schnell einen Blick ins Wörterbuch wagen. Zumindest ein Anderer hielt das aber nicht mehr für nötig und buchte statt Sydney in Australien, Sidney mit "i" in den USA...

Vor einigen Tagen berichtete die BILD-Zeitung von "Tollpatsch-Tobi", dem genau dieses Missgeschick unterlief und sich statt unter Palmen bei sommerlichen Temperaturen im verschneiten Sidney in den Bergen von Montana in den USA wiederfand.

Sogar obwohl USA fett auf seinem Ticket gedruckt war, ging Tobi fest davon aus, dass das nur daher kommt, da man auch über die USA nach Australien fliegen könne, wie er der BILD-Zeitung berichtete.

Stimmt zwar, nur in den meisten Fällen will man da ja nicht unbedingt bleiben. Das wollte Tobi übrigens auch nicht, da er nicht nur viel zu kalt für Sidney in Montana angezogen war ("ich hatte nur eine Strickjacke mit..."), sondern in Sydney in Australien seine Freundin wartete. Der eigentliche Grund seiner Reise.

Nur durch eine Geld-Sammelaktion seiner Mutter in der Nachbarschaft konnte doch noch ein Ticket in das "richtige" Sydney gebucht werden, wo er sich letztendlich doch noch mit seiner Freundin das Silvesterfeuerwerk an der Oper anschauen konnte.

Dieses Missgeschick verursachte aber nicht nur viel Ärger und Kosten bei dem Verirrten. Der BILD-Zeitung war es in Ihrer Rubrik BILD-"Leserreporter" sogar wert, die Fotos von Tobi am Flughafen von Sidney / Oregon (zuerst mit 500€) und das Foto an Silvester in Sydney in Australien sogar mit 2007€ zu belohnen.

So hat sich für Tobi der Umweg und seine Tollpatschigkeit am Ende sogar noch gelohnt.



Links:




<- Zurück zur News Übersicht






accommodations & more...

 Hotels

 Hostels

 Touren

 Versicherung

 


Anzeige:

 

 





  Empfehle diese Seite Freunden und Bekannten!





Frühstück mit Kängurus

 Bill Bryson ist der wohl witzigste Reisebuchautor der Welt. In seinem Buch "Frühstück mit Kängurus" berichtet er über einen ganz besonderen Australientrip.