Australische Zeit:
Deutsche Zeit:







 zur Kalenderübersicht

 





Sydney Special!


Die wunderbare Metropole ist das Herz Australiens!  Entdecken Sie Sydney und seine weltberühmten Sights [mehr]

 



Anzeige


AUSMAG.de - Infopaket Work & Travel Australien



Backpackers Special!


 Eine sich immer weiter ausbreitende Kultur. Hier gibts viele Tips, wie ihr Euch vorbereitet und wie Ihr auf der Reise mit dem Rucksack zurecht kommt. [mehr]



Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten von A nach B zu kommen. Da wären z.B. die historischen Bahnstrecken. Quer durch den ganzen Kontinent führen sie von Sydney bis Perth oder von Adelaide bis Alice Springs - und neuerdings sogar bis hoch nach Darwin.

 

Pick Ups:

Als Busreisender oder Neuankömmling am Flughafen braucht ihr Euch auch keine Sorgen - ihr wisst schon: No worries - zu machen! Fast jedes Hostel bietet Pick-Up-Services an den Haltestellen und Flughäfen an.

Hier werdet ihr von Kleinbussen abgeholt und zu den Hostels gebracht.

 

Übrigens und nicht vergessen: In Australien fährt man links!



Die ganze Ostküste kann man für kleines Geld bereisen mit dem Bus. Jederorts kannst Du flexibel ein- und aussteigen... Nur die Richtung musst Du vorbestimmen. "Heading north or south?" Das ist dann die Frage! [mehr]



Weite Strecken kann man auch in einem der historischen Bahnen überbrücken und so ein wenig vom Flair des alten Reisen durch den Kontinent mitbekommen. Die Sitzwagen bieten recht viel Fußraum (vor allem im deutschen Vergleich!). Bequemer (aber auch viel teurer) sind die Liegewagen. Als Backpacker sollte man sich aber auch mit erstem arrangieren können... [mehr]



Günstig und vor allem schnell die großen Distanzen überbrücken. Wer nicht so lange Zeit hat, sich in einem der historischen Trains von A nach B befördern zu lassen, nimmt am besten den schnellen Flugweg [mehr]



Mit dem eigenen Auto, Jeep oder Wohnmobil bist Du am unabhängigsten. Du fährst wann und wohin Du willst. Aber unterschätze die langen Distanzen und schwierigen Straßen nicht!!! Du kannst Dir ein Auto mieten oder sogar kaufen. Am besten Du kaufst es im Winter billig und verkaufst es gewinnbringend im Sommer sogar teurer als der Kaufpreis war! [mehr]